3 Glatzer


Glatzer

Glạtzer,
 
Wolfgang, Soziologe, * Hohenborau (bei Glogau) 15. 9. 1944; seit 1984 Professor in Frankfurt am Main. Glatzer beschäftigt sich v. a. mit der Erstellung von Sozialdaten (Haushaltsanalyse, Sozialindikatoren) und mit der Erforschung von Lebensverhältnissen unter den Bedingungen des industriegesellschaftlichen und kulturellen Wandels.
 
Werke: Wohnungsversorgung im Wohlfahrtsstaat (1979); Haushaltstechnisierung und gesellschaftliche Arbeitsteilung (1991, mit anderen); Recent social trends in West Germany. 1960-1990 (1992, mit anderen).
 
Herausgeber: Lebensqualität in der Bundesrepublik. Objektive Lebensbedingungen und subjektives Wohlbefinden (1984, mit W. Zapf); Getrennt vereint. Lebensverhältnisse in Deutschland seit der Wiedervereinigung (1995, mit anderen); Lebensverhältnisse in Osteuropa. Prekäre Entwicklungen und neue Konturen (1996).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glatzer — ist der Familienname von Helene Glatzer (1902–1935), deutsche Widerstandskämpferin Jack Glatzer (Jacob Joseph Glatzer), US amerikanischer Violinist Nahum Norbert Glatzer (1903–1990), jüdischer Gelehrter Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Glatzer — is a surname, and may refer to:* Jack Glatzer * Nahum Norbert Glatzer …   Wikipedia

  • Glatzer — Ableitung auf er zu Glatz(e) (2.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • GLATZER, NAHUM NORBERT — (1903–1990), scholar, teacher, and editor. Glatzer was born in Lemberg (Lvov), and pursued his higher education in Germany and at the Breuer Yeshivah in Frankfurt on the Main (1920–22). He became a disciple and associate of franz rosenzweig ,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Glatzer Neiße — Die Glatzer Neiße (rot)Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/ …   Deutsch Wikipedia

  • Glatzer Madonna — Bildausschnitt …   Deutsch Wikipedia

  • Glatzer Bergland — Glatzer Bẹrgland,   polnisch Masyw Śnieżnịka [ sif ɕnjɛʃ ], Teil der Sudeten, hauptsächlich in Polen (Niederschlesien), außerdem in der Tschechischen Republik, umfasst das den Glatzer Kessel (durchflossen von der Glatzer Neiße) umrandende und… …   Universal-Lexikon

  • Glatzer Gebirge — Glatzer Gebirge, Theil des Sudetischen Gebirgssystems in den Kreisen Glatz u. Habelschwert des preußischen Regierungsbezirks Breslau, im Gebirgsviereck zu beiden Seiten der oberen Neiße, dessen. Inneres ein 1000–1200 Fuß hohes Hügelplateau bildet …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glatzer Neiße —   die, polnisch Nysa Kłodzka [ nisa ku̯ɔtska], linker Nebenfluss der Oder, in Polen, 182 km lang, entspringt im Glatzer Schneegebirge, durchfließt den Glatzer Kessel, mündet zwischen Oppeln und Brieg. Im Sudetenvorland ist die Glatzer Neiße… …   Universal-Lexikon

  • Glatzer Gebirge — Glatzer Gebirge, ein Hauptteil der Sudeten, zu beiden Seiten der obern Neiße zwischen den Quellen der March und der Reinerzer Weistritz, besteht aus mehreren parallelen Gebirgszügen (s. Glatz) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.